Uns kontaktieren ClicWalker werden

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN Clic and Walk


Wir laden Sie ein, unsere Website zu besuchen und unseren Dienst zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie diese Aufforderung prüfen und sich mit den vorliegenden Bedingungen, die von Rechts wegen für die Vertragsparteien und das Vertragsverhältnis gelten, zuvor ausdrücklich einverstanden erklären müssen.

Die Anmeldung für die Dienste erfolgt mit Ihrer Registrierung auf unserer Website oder unserer mobilen App. Es wird davon ausgegangen, dass Sie die vorliegenden Nutzungsbedingungen ab dem Zugriff auf unsere Dienste kennen, verstehen und akzeptieren. Sofern Sie den vorliegenden Vertrag im Namen und auf Rechnung für ein Unternehmen oder eine spezifische juristische Person eingehen, sichern Sie zu, dass Sie befugt sind, für diese Person verbindlich zu handeln. Sofern Sie nicht über eine solche Befugnis verfügen oder diesen Bestimmungen nicht zustimmen können, sollten Sie den vorliegenden Vertrag nicht annehmen und Sie sollten die Dienste nicht nutzen. 

Sie sind nicht ermächtigt, auf die Dienste zuzugreifen, sofern Sie ein Konkurrenzunternehmen sind, es sei denn, wir haben diesbezüglich unsere vorherige schriftliche Zustimmung gegeben. Des Weiteren sind Sie nicht befugt, die Dienste abzurufen, um deren Verfügbarkeit, deren Leistung oder deren Funktionen nachzuvollziehen noch zu anderen vergleichenden oder wettbewerbsbezogenen Zwecken.

Den vorliegenden Bedingungen können auf unsere Initiative hin Änderungen unterliegen. In diesem Fall gelten die etwaig geänderten Bedingungen und ersetzten die vorliegenden Bedingungen, sobald diese online zur Verfügung stehen.



ARTIKEL 1: DEFINITIONEN

"Kunde": bezeichnet jeden Gewerbetreibenden, der im Sinne des französischen Handelsgesetzbuches ("Code de commerce") die Website oder die mobile App nutzt, um von uns erfasste und verarbeitete Daten zu bestellen, und gegebenenfalls diesbezügliche Marketing- oder Nicht-Analysestudien in Auftrag gibt.

"ClicWalker": jede natürliche Person, in seiner Eigenschaft als Privatperson, die auf der Website oder der mobilen App Clic and Walk angemeldet ist und Teil der Gemeinschaft von ClicWalker werden möchte, um Informationen und Daten im Rahmen der nachfolgend definierten Aufträge zu erfassen und zu übermitteln.

"Clic and Walk": bezeichnet den Herausgeber der mit Clic and Walk verbundenen Website und Mobilen App.

"Auftrag": bezeichnet die Erfassung von Daten wie Fotografien, Video- und/oder Tonsequenzen, Standorte der Geolokalisierung, die von den ClicWalker realisiert und an Clic and Walk übermittelt werden, und gegebenenfalls die Antworten auf die Fragebögen, die den ClicWalkers in Form von eigenständig durchzuführenden Umfragen bereitgestellt wurden. In den Auftragsangeboten werden die erforderlichen Spezifikationen für die Ausführung des jeweiligen Auftrags aufgeführt.

"Element(e)": bezeichnet die Fotografien, die Video- und/oder Tonsequenzen sowie die erfassten Geolokalisierungsdaten, die die ClicWalker der Gesellschaft Clic and Walk zur Verfügung stellen.

"Information": bezeichnet die Kommentare und die von den ClicWalker bereitgestellten Antworten auf die Fragen im Fragebogen, der zuvor von der Gesellschaft Clic and Walk im Rahmen von eigenständig durchzuführenden Umfragen bereitgestellt wird.

"Website(s)": bezeichnet die Website, die von der Gesellschaft Clic and Walk veröffentlicht und insbesondere unter der folgenden Adresse abrufbar ist: http://de.clicandwalk.com. Die Website ist allgemein öffentlich zugänglich. Der persönliche Zugriff ist den ClicWalker vorbehalten, die über ein Konto verfügen, über das sie die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen akzeptieren.

"Mobile App": bezeichnet die Anwendung, die von der Gesellschaft Clic and Walk herausgegeben und zum kostenlosen Download insbesondere auf Google Play und Appe Store zur Verfügung gestellt wird.

"Mobiles Endgerät": bezeichnet insbesondere sämtliche Smartphones, EDF-Geräte und digitale Tablets.

"Höhere Gewalt": bezeichnet jedes Ereignis, das außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien liegt, insbesondere ohne Beschränkung darauf die Fälle von Naturkatastrophen, Krieg, kollektive Arbeitskonflikte, Demonstrationen, Brand, Überschwemmung, Gewitter, Sturm, Explosion, Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, Maßnahmen oder Unterlassung seitens Regierungsstellen oder Aufsichtsbehörden, terroristische Handlungen und nationale Notstände. Ein Fall von höherer Gewalt liegt zudem vor bei Störungen oder Unterbrechungen der Stromversorgung sowie bei Ausfall von Lieferanten oder dritten Betreibern und/oder Anbietern von Telekommunikationsdiensten.


ARTIKEL 2: GEGENSTAND DER ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN

Gegenstand der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen ist die Darstellung der Funktionen und Nutzungsmodalitäten der mobilen App und der Website. Die Website dient als Plattform, über die die Kunden Datensammlungen und gegebenenfalls Marketingstudien in Auftrag geben können, die Gegenstände der Aufträge sind, die den ClicWalker über die mobile App angeboten werden. Clic and Walk stellt den Internetnutzern zudem verschiedene Informationen und praktische Hinweise zur Verfügung, die zu Informationszwecken bereitgestellt werden und für die keine Haftung übernommen wird.


ARTIKEL 3: ZUGRIFF AUF DIE DIENSTE UND REGISTRIERUNG IHRES KONTOS

3.1. Die Nutzung von Diensten der Website und der mobilen App setzt die Eröffnung eines Kontos voraus, im Rahmen derer ein Benutzername und ein Passwort festzulegen sind.

Das Passwort ist persönlich und vertraulich. Der ClicWalker trägt dafür die alleinige Verantwortung. Er verpflichtet sich, das Passwort nicht Dritten mitzuteilen und sämtliche erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um zu verhindern, dass Dritte darauf zugreifen können.

Der ClicWalker verpflichtet sich, Clic and Walk unverzüglich bei Verlust oder Missbrauch seines Passworts in Kenntnis zu setzen. Andernfalls und bis zum Beweis des Gegenteils wird davon ausgegangen, dass jede Verbindung oder Übertragung von Anweisungen oder Daten, die anhand des Passwortes erfolgt, von dem ClicWalker vorgenommen wird und dieser diesbezüglich alleinig haftbar ist. Um Berücksichtigung zu finden, sind die Beschwerden an die folgenden elektronische Adresse zu richten: patricia@clicandwalk.com

3.2. Die Registrierung ist ClicWalker vorbehalten, die am Tag ihrer Anmeldung das 18. Lebensjahr vollendet haben.

3.3. Zur Bestätigung der Anmeldung muss ein ClicWalker:

  • - sämtliche Pflichtfelder des Anmeldeformulars wahrheitsgemäß ausfüllen (Familienstand, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Bankverbindung und andere nützliche Informationen)
  • - und der Geolokalisierung zustimmen.

Andernfalls kann ein Zugriff auf die Aufträge nicht gewährt werden.

Jeder ClicWalker kann höchstens über ein Konto verfügen. Betrugsversuche können die Schließung des Kontos zur Folge haben.

3.4. Der ClicWalker verfügt nach Anmeldung auf der mobilen App über einen persönlichen Bereich auf der Website, in dem er insbesondere:

  • - kostenlos sein Profil und die ausgeführten Aufträge, sowie die auf seinem virtuellen Konto vorhandenen Summen (ausgezahlt oder nicht) einsehen kann.

3.5. Der ClicWalker kann sein Konto jederzeit fristlos kündigen, indem er eine E-Mail an die folgende elektronische Adresse schickt: patricia@clicandwalk.com

Der ClicWalker erkennt ebenfalls an, darüber in Kenntnis zu sein, dass Clic and Walk trotz einer eventuellen Kündigung verpflichtet ist, die mit seiner Anmeldung verbundenen Informationen aufzubewahren, um diese auf Ersuchen einer ermächtigten Verwaltungs- oder Gerichtsbehörde bereitstellen zu können.

3.6. Erforderliche Konfiguration

Für die Nutzung der mobilen App: Um die mobile App nutzen zu können, muss der ClicWalker über ein kompatibles mobiles Endgerät, einen Internetzugang und eine erforderliche Mindestkonfiguration (Android 4 und iOS 6.0) verfügen.

Um ClicWalker und Teil der Gemeinschaft der ClicWalker zu werden, muss der ClicWalker über ein mobiles Endgerät verfügen, das mit einem Ortungssystem ausgestattet ist und gleichzeitig das Aufnehmen von Fotografien und/oder Videos ermöglicht, und der ClicWalker muss diese an Clic and Walk über die mobile App oder ein sonstiges diesbezügliches und von Clic and Walk definiertes System versenden. Diese technische Voraussetzung ist unerlässlich, um in die Gemeinschaft der ClicWalker aufgenommen zu werden und daran teilzuhaben.

ARTIKEL 4: AUFTRAGSABLAUF

Der ClicWalker wird darüber in Kenntnis gesetzt, dass es ihm völlig freigestellt ist, auf einen von Clic and Walk angebotenen Auftrag zu antworten.

Im Fall der Annahme führt er den Auftrag entsprechend seinem eigenen Zeitplan aus, wobei darauf hingewiesen wird, dass er den Auftrag jederzeit abbrechen kann.

Nach Anmeldung auf der Website und der mobilen App erhält der ClicWalker die in dem Umkreis verfügbaren Aufträge, in dem er sich befindet, entweder durch eine Benachrichtigung oder indem er die Liste der verfügbaren Aufträge über seine mobile App abruft.

Der ClicWalker wird ersucht, aufmerksam den Titel des Auftrags zu lesen, um sich über eventuelle technische Spezifikationen zu informieren, die mit der Ausführung des Auftrags verbunden sind.

Nach Annahme des Auftrags wird dieser von der Liste der verfügbaren Aufträge, die den anderen ClicWalker angeboten werden, entfernt, wobei darauf hingewiesen wird, dass der ClicWalker nur befugt ist, jeweils einen Auftrag gleichzeitig auszuführen.

Dem ClicWalker wird mitgeteilt, dass er die Geschäftsordnung der aufgesuchten Unternehmen zu befolgen hat.

Die Übermittlung von Elementen und Informationen erfolgt ausschließlich ab dem mobilen Endgerät des ClicWalker (es sei denn, diesbezüglich wurde seitens Clic and Walk etwas anderes verfügt). Wurden die Elemente und Informationen fristgerecht übermittelt, so erhält der ClicWalker eine Empfangsbestätigung in Form einer Benachrichtigung im Falle der Annahme und ihm wird mitgeteilt, dass Clic and Walk über eine Frist von sieben (7) Werktagen verfügt, um die übertragenen Elemente auf die Konformität mit den technischen Spezifikationen des angebotenen Auftrags zu prüfen.

Nach Ablauf dieser Frist wird dem Konto des ClicWalker der im Auftrag genannte Betrag gutgeschrieben, sofern der Auftrag entsprechend den technischen Spezifikationen im Auftragsangebot ausgeführt wurde.

Bei Ablehnung der von dem ClicWalker übermittelten Elemente wird Letzterer per elektronischer Post an die E-Mail-Adresse, die bei seiner letzten Anmeldung angegeben wurde, über die Gründe dieser Ablehnung in Kenntnis gesetzt. Der Auftrag wird im Folgenden aus dem Konto des ClicWalker gelöscht und ist erneut für die gesamte Gemeinschaft der ClicWalker verfügbar.

Im Betrugsfall oder sofern Inhalte übermittelt werden, die gegen die guten Sitten verstoßen, kann der ClicWalker aus der Gemeinschaft der ClicWalker nach der automatischen Schließung seines Kontos ausgeschlossen werden.

In jedem Fall ist der ClicWalker in seiner Eigenschaft als einfache Privat, keinerlei Unterordnungsverhältnissen unterworfen.

Der ClicWalker erkennt im Übrigen mit den vorliegenden Bedingungen an, über die Eigenschaft eines freien und autonomen Dienstleisters bei der Ausführung seiner Aufträge, die gelegentlich ausgeführt werden, zu verfügen.

Für jeden ausgeführten Auftrag und nach Prüfung der übermittelten Elementen gemäß Artikel 5 der vorliegenden Bedingungen schreibt Clic and Walk dem virtuellen Konto des ClicWalker den im Auftragsangebot genannten Betrag unverzüglich nach der Bestätigung des Auftrags gut. Der Auftrag wird demzufolge als bestätigt in der mobilen App ausgewiesen.

Hat der ClicWalker den Grenzwert erreicht, ab dem er die Auszahlung seines Guthabens anfordern kann, verpflichtet sich Clic and Walk zur Ausführung dieser Zahlung gemäß den in Artikel 8 der vorliegenden Bedingungen genannten Modalitäten.

ARTIKEL 5: TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Unter dem Titel "Technische Spezifikationen" in den Auftragsangeboten kann der ClicWalker insbesondere den Inhalt und die Merkmale der Aufträge wie folgt zur Kenntnis nehmen:

  • - Im Großformat das Produkt "X" bzw. das Regal "Y" oder die Preisetikette der Produkte "X" fotografieren oder einen Standort filmen usw.
  • - Auftrag auszuführen am (Datum) am Verkaufsort "Y" usw.
  • - Die Messe (...) fotografieren usw.

Zwischen den Vertragsparteien wird vereinbart, dass die technischen Spezifikationen den Aufträgen einen einfachen und elementaren Charakter verleihen und keinerlei spezifische Kompetenzen oder Kenntnisse zu deren Ausführung erforderlich sind.

Am Ende von Aufträgen werden die Elemente, die der ClicWalker erfasst und bereitgestellt hat, von Clic and Walk gemäß den folgenden Kriterien objektiv bewertet:

  • (i) die Fotos oder Videos müssen erkennbar bzw. lesbar, hochwertig und/oder hörbar sein;
  • (ii) die Fotos oder Videos müssen gut zentriert sein und dem Inhalt und Gegenstand der Auftragsangebote entsprechen;
  • (iii) die Fotos oder Videos dürfen keine Dritten, (voll- oder minderjährige) Einzelpersonen oder Tiere, aufweisen;
  • (iv) im Fall von eigenständig durchgeführten Umfragen müssen die Informationen vollständig und umfassend übermittelt werden (Fragebögen, Kommentare, Anmerkungen usw.).

ARTIKEL 6: HAFTUNG VON CLICWALKERS

6.1. Die ClicWalker verpflichten sich, die Website und die mobile App insbesondere nicht zu nutzen, um:

  • - Inhalte zu veröffentlichen, zu übermitteln, mitzuteilen, zu speichern oder mit sämtlichen Vorgängen zur Verfügung zu stellen, die gegen die öffentliche Ordnung verstoßen, abträglich, drohend, unrechtmäßig, verleumderisch, unbefugt, missbräuchlich, beleidigend, boshaft, vulgär, obszön, betrügerisch sind, die Privatsphäre oder das Recht am eigenen Bild verletzten, niederträchtig sind, zu Gewalt, Rassenhass, politischer Propaganda oder zu religiösem oder ethnischem oder anderweitig strafbarem Bekehrungseifer aufrufen;
  • - mehrere Konten anzulegen oder sich die Identität eines Dritten widerrechtlich anzueignen;
  • - sämtliche Elemente zu übermitteln, die Computerviren oder Codes, Dateien oder EDV-Programme enthalten, die konzipiert sind, um den Betrieb von Software, EDV- und elektronischer Kommunikationsausstattung zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken;
  • - Inhalte zu veröffentlichen, zu übermitteln, mitzuteilen, zu speichern oder mit sämtlichen Vorgängen zur Verfügung zu stellen, die eine strafbare Handlung darstellen oder dazu anstacheln oder Anweisungen zu deren Ausführung bereitstellen, die die Rechte Dritter verletzen oder die Haftung Dritter beanspruchen könnten oder gegen die örtlichen, nationalen oder internationalen Rechtsvorschriften verstoßen;
  • - um sie als Tools und Kommunikationsträger innerhalb von sozialen Netzwerken einzusetzen.

6.2. In den vorstehenden Fällen und allgemein bei nicht ordnungsgemäßer Nutzung der Website oder der mobilen App oder bei unrechtmäßiger, missbräuchlicher oder gegen die guten Sitten verstoßender Verwertung haftet allein der ClicWalker für entstandene Schäden und Folgen von Beschwerden oder Gerichtsverfahren, die sich eventuell diesbezüglich für Dritte ergeben können.

Der ClicWalker verzichtet unter Annahme der vorliegenden Bedingungen ebenfalls darauf, jedwede Gewährleistungsansprüche und Rückgriffsklagen gegen Clic and Walk im Fall von Strafverfolgungsmaßnahmen durch Dritte gegenüber Letzterem aufgrund der unrechtmäßigen, missbräuchlichen Nutzung und/oder Verwertung der Website und/oder der mobilen App geltend zu machen.

6.3. Ein ClicWalker ist jederzeit berechtigt, sämtliche angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um die eigenen Daten und/oder Software, die auf seinen mobilen oder EDV-Geräten gespeichert sind, gegen etwaige Schäden zu schützen.

6.4. Als Privatperson obliegt es dem ClicWalker, den gemäß Artikel 92 des französischen Steuergesetzes (CGI) adäquaten Rechtsstatus anzunehmen, sobald die Aufträge für sie ein Einkommen generieren können und gegebenenfalls die Verwaltungs- und Steuererklärungen abzugeben, sie sind gemäß den Rechtsvorschriften verantwortlich für ihr Land geltenden. Alle nötigen Informationen sind verfügbar unter: www.impots.gouv.fr.

ARTIKEL 7: ABTRETUNG VON NUTZUNGS- UND VERWERTUNGSRECHTEN ZUGUNSTEN VON CLIC AND WALK

Im Rahmen der Ausführung des vorliegenden Dienstleistungsvertrags, der den ClicWalker an Clic and Walk bindet, wird vereinbart, dass bei der Übermittlung von Elementen und Informationen durch die ClicWalker Letztere unwiderruflich und gleichzeitig das Eigentum zugunsten von Clic and Walk zu kommerziellen Verwertungszwecken abtreten.

Die ClicWalker sind eingehend darüber in Kenntnis gesetzt, dass Clic and Walk auf die Elemente und Informationen zugreift, die von ihnen erfasst wurden, um im Rahmen der Leistungen für ihre Kunden und zwar insbesondere für Studien-, Marketing- und Kommunikationszwecke, diese zu verarbeiten, zu analysieren, zu kompilieren und zu nutzen.

Der ClicWalker erkennt an, darüber in Kenntnis zu sein und zu akzeptieren, dass die so an Clic and Walk abgetretenen Elemente und Informationen anonym an die Kunden verteilt und von Clic and Walk archiviert und sortiert werden, um für die Kunden eine Datenbank zu erstellen, die auf diese insbesondere in Form einer Nutzungslizenz zugreifen möchten.

Der ClicWalker erklärt, dass die Elemente und Informationen keinem Urheberrecht im Sinne von Bestimmung des Artikels L. 112-2 des französischen Gesetzes über das Geistige Eigentum unterliegen und nicht die Rechte Dritte verletzten und nicht Gegenstand einer etwaigen Geltendmachung sind. Der ClicWalker schützt Clic and Walk gegen etwaige Geltendmachungen jedweder Art, die sich im Sinne der Urheberschaft der abgetretenen Rechte entweder im Sinne der Geistigen Eigentumsrechte oder des Rechts am eigenen Bild oder im Sinne des unlauteren Wettbewerbs oder der Markenpiraterie ergeben könnten, und verpflichtet sich, Clic and Walk für sämtliche Summen zu entschädigen, zu deren Zahlung die Gesellschaft diesbezüglich verurteilt wird.

Der ClicWalker erkennt ebenfalls an darüber in Kenntnis zu sein, dass Clic and Walk die besagten Daten auf Ersuchen einer ermächtigten Verwaltungs- oder Gerichtsbehörde übermitteln kann.

ARTIKEL 8: FINANZIELLE BEDINGUNGEN

Sobald das Auftragsangebot online geschaltet wird, wird der ClicWalker über den Betrag in Kenntnis gesetzt, der ihm im Fall der Ausführung des Auftrags vorbehaltlich der Bestimmungen der Artikel 4 und 5 auf sein Konto überwiesen wird.

Die mobile App Clic and Walk ermöglicht dem ClicWalker, die Entwicklung seiner Vergütung nachzuvollziehen.

Die Vertragsparteien vereinbaren, dass die besagten Guthaben nicht unbedingt die eventuellen Kosten abdecken, die dem ClicWalker entstehen, wenn er sich zum Ort der Auftragsausführung begibt.

Der ClicWalker kann die Freigabe der ihm zugewiesenen Beträge ab einer bestimmten Summe, die sich auf mindestens 4 EUR beläuft, einfordern. Clic and Walk nimmt wöchentlich die Zahlung an die ClicWalker vor, die die Freigabe der ihnen zustehenden Guthaben eingefordert haben.

Nach einer Inaktivität von zwölf (12) aufeinanderfolgenden Monaten (keine bestätigte Teilnahme in diesem Zeitraum) wird die virtuelle Geldbörse des ClicWalker auf null zurückgesetzt.

Die Vergütung von Guthaben eines ClicWalker ist in jedem Fall auf eine Obergrenze von höchstens 1200 EUR pro Kalenderjahr beschränkt. Wird dieser Grenzwert im Verlauf eines Kalenderjahrs überschritten, setzt Clic and Walk den ClicWalker diesbezüglich in einem Schreiben in Kenntnis und weist ihn daraufhin, dass er den Bestimmungen von Artikel 6.4 der vorliegenden Bedingungen Folge zu leisten hat.

In jedem Falle übermittelt Clic and Walk jedes Jahr im Januar den ClicWalkern eine Auflistung über sämtliche Clic and Walk bekannten Überweisungen, die der ClicWalker über das vergangene Jahr von Clic and Walk erhalten hat. 

ARTIKEL 9: VERFÜGBARKEIT UND HAFTUNG VON CLIC AND WALK BEZÜGLICH DER NUTZUNG VON DIENSTEN

Clic and Walk bemüht sich nach besten Kräften darum, sich von dem einwandfreien Betrieb der Website und der mobilen App sowie der bereitgestellten Dienste gemäß den Haftungsgrenzen in den vorliegenden Allgemeinen Bedingungen zu überzeugen.

9.1. Clic and Walk lehnt jede Haftung in den folgenden Fällen ab, wobei diese Aufzählung keinen Anspruch auf Vollständigkeit stellt:

  • . im Fall der Unterbrechung der Website oder der mobilen App aufgrund von Vorgängen der technischen Wartung oder Aktualisierung von veröffentlichten Informationen;
  • . falls die Website (und/oder die damit verbundenen Internetseiten) oder die mobile App vorübergehend aufgrund von technischen Problemen nicht zugänglich ist und zwar unabhängig von deren Herkunft oder Ursprung, oder im Fall höherer Gewalt;
  • . im Fall einer Kontaminierung durch eventuelle Computerviren im Netzwerk;
  • . generell im Fall von direkten oder indirekten Schäden, die ClicWalker entstanden sind, unabhängig von deren Art, die sich aus dem Zugriff auf die oder der Nutzung der Website (und/oder der damit verbundenen Internetseiten) oder der mobilen App ergeben;
  • . im Fall einer anormalen Nutzung oder unrechtmäßigen Verwertung der Website oder der mobilen App;
  • . falls der ClicWalker seinen Nutzernamen und/oder sein Passwort verloren hat oder im Fall des Missbrauchs seiner Identität;
  • . hinsichtlich der von den ClicWalker oder einem Dritten online geschalteten Inhalte wie Texte, Abbildungen, Fotos, Videos usw.

9.2. Trotz der großen Sorgfalt bei der Erstellung und Aktualisierung dieser Website kann Clic and Walk keine ausdrückliche oder stillschweigende Gewähr für die auf der Website enthaltenen Informationen geben. Clic and Walk kann folglich nicht für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus jedweden Fehlern, Ungenauigkeiten oder Auslassungen von Informationen ergeben, die auf der Website verfügbar sind.

9.3. Clic and Walk kann nicht haftbar gemacht werden für jedwede Verzögerung oder Ungenauigkeit, wenn der Grund für die Verzögerung oder Ungenauigkeit mit einem Fall höherer Gewalt in Verbindung steht. Eine solche Verzögerung oder Ungenauigkeit kann auch nicht als Verstoß von Clic and Walk gegen die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen erachtet werden.

9.4. Clic and Walk behält sich das Recht vor, die Bestimmungen, Bedingungen und Hinweise in den vorliegenden Bedingungen jederzeit zu ändern, insbesondere im Fall von technischen bzw. gesetzlichen Änderungen oder einer geänderten Rechtssprechung bzw. der Schaltung von neuen Diensten. Dem ClicWalker wird empfohlen, die neueste geltende Fassung der vorliegenden Bedingungen regelmäßig einzusehen.

9.5. Die Website und die mobile App sind von jedem Standort aus verfügbar, sobald die technischen Mindestbedingungen erfüllt sind, und zwar insbesondere in Bezug auf den Zugang zu einem mobilen Funknetz, dem Internet und der technischen Kompatibilität der verwendeten Ausstattung. Clic and Walk kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die Website oder die mobile App aus technischen Gründen nicht zugänglich ist. Das dargelegte Dienstleistungsangebot kann jederzeit auf Initiative von Clic and Walk Änderungen unterliegen und zwar ohne, dass diesbezüglich eine vorherige Inkenntnissetzung erfolgt: Änderungen von Funktionen, neue Dienstleistungen oder Wegfall von Dienstleistungen, Ergonomie.

9.6. Sie werden zudem in Kenntnis gesetzt, dass die Nutzung unseres Dienstes über den Internetzugang und über unseren Hosting-Provider erfolgt. Beachten Sie daher bitte, dass technische Störungen unsere Dienstleistung beeinträchtigen und zu einer Verlangsamung oder Nichtzugänglichkeit führen können, die die Nutzung erschwert bzw. vorübergehend unmöglich macht. Clic and Walk haftet nicht für Schwierigkeiten beim Zugriff auf die Dienstleistungen, die auf Störungen des internen Netzes unserer ClicWalker, auf Störungen oder Verzögerungen von Internetanbietern oder externen Dienstleistern, die für unsere Plattform zuständig sind, herrühren, obwohl wir diesbezüglich größte Sorgfalt walten lassen und die Leistungen durchgängig überwachen.

Sobald Clic and Walk einen Sicherheitsmangel feststellt, der die Sicherheit von Dienstleistungen und Daten ernsthaft gefährden kann, wird der Betrieb der Website ohne Vorankündigung vorübergehend unterbrochen, um die Sicherheitslücke so schnell wie möglich zu beheben.

ARTIKEL 10: PERSONENBEZOGENE DATEN

Clic and Walk fordert jeden ClicWalker auf, persönliche Informationen (Familienstand oder Rechtsform, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.) in gewissem Umfang zur Verfügung zu stellen, um ihn identifizieren oder um lediglich die Einzigartigkeit seines persönlichen Zugangs sicherstellen zu können. Die Geolokalisierungsdaten des ClicWalker werden bei dessen Anmeldung in der mobilen App Clic and Walk gespeichert.

Gemäß den Bestimmungen des französischen Datenschutzgesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung von 2004 über Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten sind die erfassten persönlichen Daten Gegenstand einer automatischen Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die eine vorherige Erklärung bei der französischen Datenschutzbehörde (Commission nationale de l'informatique et des libertés, CNIL) unter der Nummer xxxx erfordert.

Der ClicWalker hat in Bezug auf die ihn betreffenden Daten jederzeit das Recht auf Widerspruch, Zugang und Berichtigung der ihn betreffenden Daten. Diesbezüglich muss er seine Forderung lediglich per E-Mail an die folgende Adresse senden: isabelle@clicandwalk.com.

Gemäß Artikel 6, Nr. 5 des Datenschutzgesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung von 2004 werden die personenbezogenen Daten nur solange auf eine Art, die eine Identifizierung ermöglicht, aufbewahrt, die die für die Zwecke, für die die Daten erfasst und verarbeitet werden, erforderliche Dauer nicht überschreitet.

Gemäß dem vorgenannten Gesetz wird der ClicWalker in den Formularen zur Erfassung von personenbezogenen Daten insbesondere in Kenntnis gesetzt über: die Identität des Datenschutzbeauftragten, seine Rechte bezüglich der personenbezogenen Daten, die Empfänger, den Zweck der Verarbeitung und die obligatorische oder fakultative Natur seiner Antworten.

Für die Elemente und Informationen, die die ClicWalker an Clic and Walk abtreten, gilt zwischen den Parteien als vereinbart, dass die besagten Elemente und Informationen nicht als "personenbezogene Daten" im Sinne der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung von 2004 über Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten erachtet werden, sofern sie anonymisiert sind und nicht auf die Identität eines ClicWalker schließen lassen.

ARTIKEL 11: GEISTIGES EIGENTUM

Die Präsentation und der Inhalt der Website und der mobilen App bilden gemeinsam ein durch die geltenden Gesetze zum geistigen Eigentum geschütztes Werk, dessen Eigentümer Clic and Walk ist. Jede vollständige oder teilweise Reproduktion unterliegt systematisch der Genehmigung von Clic and Walk.

11.1. Die Texte, Abbildungen, Zeichnungen und das Layout sowie die grafischen Vorgaben der Website und der mobilen App sind durch das Geistige Eigentumsrecht geschützt. Es ist untersagt, den Inhalt der Website oder der mobilen App zu kommerziellen Zwecken zu kopieren, zu extrahieren, zu verbreiten oder zu verändern. Das Herunterladen sowie der Ausdruck von Texten, Abbildungen und grafischen Elementen sind lediglich für die private und nicht kommerzielle Verwertung erlaubt. Die Reproduktion von Zeichnungen, Abbildungen, Tondateien, Videosequenzen und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Veröffentlichungen erfordert die schriftliche vorherige Zustimmung von Clic and Walk. Das Fehlen einer Genehmigung wird strafrechtlich als Verstoß gegen das gewerbliche Schutzrecht geahndet.

11.2. Bei den Marken und Logos auf der Website und der mobilen App handelt es sich um eingetragene und geschützte Marken. Jede vollständige oder teilweise Reproduktion von Marken und/oder Logos, die auf der Website und der mobilen App vorhanden sind, anhand von Elementen der Website und der mobilen App stellt ohne die ausdrückliche Genehmigung von Clic and Walk einen Verstoß gegen das gewerbliche Schutzrecht dar, der nach den Artikeln von L.713-2 und folgende des französischen Gesetzbuches über das Geistige Eigentum geahndet wird.

11.3. Die von Clic and Walk erstellten Datenbanken sind durch das Urheberrecht sowie das französische Gesetz vom 1. Juli 1998 über die Übertragung der europäischen Richtlinie vom 11. März 1996 über den Rechtsschutz von Datenbanken in das französische Gesetzbuch über das Geistige Eigentum geschützt. In Ermangelung einer schriftlicher Genehmigung seitens Clic and Walk sind jede teilweise oder vollständige Reproduktion, Darstellung, Anpassung, Übersetzung und/oder Änderung sowie sonstige erhebliche qualitative oder quantitative Auszüge auf eine andere Website oder mobile App untersagt und werden durch die Artikel L.343-4 und folgende des französischen Gesetzesbuches über das Geistige Eigentum geahndet.

11.4. Nutzungslizenz - Mit dem Herunterladen und der Installation der mobilen App Clic and Walk auf sein mobiles Endgerät wird dem Internetnutzer eine unbegrenzte Nutzungslizenz erteilt. Die Lizenz räumt lediglich das Recht ein, eine Installierung der mobilen App auf sein mobiles Endgerät vorzunehmen und diese gemäß dem Bestimmungszweck in Betrieb zu nehmen.

Der Internetnutzer verfügt bezüglich der mobilen App lediglich über das Nutzungsrecht in ihrer betriebsbereiten Version. Er verpflichtet sich somit, die mobile App weder vollständig noch in Teilen zu reproduzieren. Der Internetnutzer kann die mobile App nicht verändern, neu zusammenstellen, reproduzieren, anpassen oder dekompilieren. Die mobile App Clic and Walk wurde einzig für die persönliche Nutzung des Internetnutzers konzipiert, die formell die Erteilung von Unterlizenzen, die Vermietung, den Verleih oder die Kommerzialisierung untersagt. Generell ist es strengstens untersagt, die mobile App zum Gegenstand oder Instrument einer Nutzung zu machen, die einem Dritten zugutekommt, es sei denn, diesbezüglich liegt eine ausdrückliche von der Gesellschaft Clic and Walk unterzeichnete Genehmigung vor. Diese Einschränkungen beziehen sich auf die mobile App als Ganzes, einschließlich sämtlicher Komponenten. Somit bleiben die Abbildungen, ClicPoints, Texte und sämtliche anderen Elemente, die in der mobilen App enthalten sind, im Eigentum von Clic and Walk. Jede Verwertung der mobilen App, jeder technische Vorgang an der mobilen App, welche nicht in der vorliegenden Lizenz vorgesehen sind, stellen einen Verstoß gegen das gewerbliche Schutzrecht dar, der strafrechtlich unter Anwendung von Geld- und Haftstrafen geahndet wird.

ARTIKEL 12: HYPERLINKS

Clic and Walk weist darauf hin, dass die Nutzung von Hyperlinks den ClicWalker auf andere Websites oder Anwendungen führen kann, die von der Website unabhängig sind. Die Hyperlinks, die zu anderen Websites oder Anwendungen ab der Website bestehen, können in keinem Fall eine Haftung für Clic and Walk begründen. Auch die Eingabe von Hyperlinks zu einem Teil oder der gesamten Website ist nicht ausschließlich und jederzeit widerruflich zulässig, ohne dass Clic and Walk diesbezüglich eine Rechtfertigung vorlegen muss und unter der Bedingung, dass der Link der Website keinen irreführenden, falschen oder abwertenden Charakter verleiht oder eine schädigende Wirkung hervorruft. Im Sinne dieser Genehmigung behält sich Clic and Walk ein Widerspruchsrecht vor. Clic and Walk kann nicht für etwaige indirekte, direkte oder zufällige Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus dem Zugriff auf oder der Nutzung von Informationen, die auf diesen dritten Websites zur Verfügung gestellt werden, ergeben.

ARTIKEL 13: DAUER UND BEENDIGUNG

Die Dienstleistungen der Website Clic and Walk und der mobilen App Clic and Walk werden für eine unbefristete Dauer zur Verfügung gestellt. Kommt der ClicWalker den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht nach, kann Clic and Walk die Bereitstellung von Dienstleistungen unverzüglich vollständig oder in Teilen über die Schließung seines Kontos beenden.

Der ClicWalker kann seinerseits jederzeit seinen Wunsch auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses, das ihn an Clic and Walk bindet, zur Kenntnis bringen. Die Beendigung der Vertragsbeziehungen erhält in diesem Fall an dem Tag Wirksamkeit, an dem die Kenntnisnahme der Kontoschließung per Post oder E-Mail bestätigt wird.

Die Guthaben, die eventuell dem Konto des ClicWalker gutgeschrieben wurden und die Grenze von 4 EUR überschreiten, werden ihm unter diesen Umständen per Überweisung auf ausdrückliche Forderung des ClicWalker in einer Frist von höchstens fünfzehn (15) Werktagen ab dem Versand des Bestätigungsschreibens zur Kontoschließung ausgezahlt.

ARTIKEL 14: VOLLSTÄNDIGKEIT UND UNABHÄNGIGKEIT VON KLAUSELN

Die Allgemeinen Bedingungen bilden die vollständige Vereinbarung zwischen den Vertragsparteien und annullieren und ersetzen jedwede zuvor getroffene Vereinbarung. Sofern ein Teil dieser Allgemeinen Bedingungen ungültig oder nicht anwendbar ist, bleiben die restlichen Klauseln wirksam und anwendbar. Die mangelnde Durchsetzung dieser Allgemeinen Bedingungen kann nur als Verzicht erachtet werden. Jede Änderung oder Ausnahmeregelung zu diesen Allgemeinen Bedingungen muss schriftlich festgelegt und von Clic and Walk unterzeichnet sein. Sämtliche Rechte und Pflichten im Rahmen dieser Allgemeinen Bedingungen sind von Clic and Walk insbesondere im Fall einer Fusion, eines Erwerbs bzw. des Verkaufs unserer Vermögenswerte übertragbar.

ARTIKEL 15: GELTENDES RECHT UND GERICHTSBARKEIT

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen ausschließlich französischem Recht. Etwaige Streitigkeiten fallen ausschließlich in die Zuständigkeit des Berufungsgerichts (Cour d'Appel) von Lille.